Zum Lesesaal

Zugang zu den Datenbanken und weiteren Informationen.

Bibliotheksleitung

Bernd Stickfort

Telefon: 

0421 2028 - 540

Fax:

0421 2028 - 580

E-Mail:

bstickfompi-bremen.de

Informationen über die MPI-Bibliothek


Allgemeine Informationen


Die Bibliothek des Max-Planck-Instituts für marine Mikrobiologie ist eine Serviceeinrichtung für die wissenschaftliche Arbeit im Institut. (Lesen Sie dazu auch unsere Benutzungshinweise).

Sie stellt zu diesem Zweck gedruckte und elektronische Medien sowie Informationen bereit, die für die international ausgerichtete Grundlagenforschung in den Gebieten der marinen Mikrobiologie und angrenzenden Themenfeldern benötigt werden. Dieses Medien- und Informationsangebot wird entsprechend dem Forschungsprofil des Instituts entwickelt und gepflegt. Der Bestand umfaßt zur Zeit etwa 3000 Bände und ca. 60 laufend gehaltene Zeitschriften.

Medien und Informationen aus dem Bestand der Bibliothek werden von uns zügig aufbereitet und leicht zugänglich präsentiert. Wissenschaftliche Literatur und Information beschaffen wir umgehend, wenn sie bei uns nicht vorhanden sind. Unsere Angebote wie Online-Katalog, Zugänge zu zahlreichen Datenbanken, Aufbereitung von internetgestützer Information, Intranet werden ständig überprüft, weiterentwickelt und den Bedürfnissen der Wissenschaftler angepasst.

Im Online-Katalog ist alle Literatur verzeichnet, die die Bibliothek seit 1993 angeschafft hat.

Wir weisen die im Institut erarbeitete wissenschaftliche Literatur nach, machen diesen Nachweis auf vielfältige Art und Weise zugänglich und beginnen, diese elektronisch, im Volltext dauerhaft verfügbar zu halten.

Wir verfolgen das Ziel unseren Benutzern mit persönlichen Beratungen, regelmäßigen Einführungs- und Schulungsangeboten eine bessere Basis zur Nutzung der angebotenen Medien und Informationen zu vermitteln.

Hinweise für auswärtige Benutzer
Für Anmeldungen und Fragen wenden Sie sich bitte an die Bibliotheksleitung (Tel. (04 21) 20 28-5 40).

Die Bibliothek ist in erster Linie eine interne Bibliothek des Instituts. Ihre Benutzung durch Personen, die dem Institut nicht angehören, bedarf einer Voranmeldung, insbesondere wenn umfangreiche Arbeiten vorgesehen sind.

Externe Benutzer und Gäste müssen sich bei der Auskunft (Ausleihe) melden. Gäste und externe Benutzer, die sich länger in der Bibliothek aufhalten wollen, benötigen eine Genehmigung durch die Institutsleitung. Über die Gewährung eines Arbeitsplatzes für längere Studienaufenthalte entscheidet die Institutsleitung auf Antrag des Leiters eines Forschungsbereichs.

Wir bitten auswärtige Benutzer um Verständnis, daß das Personal der Bibliothek vorrangig die wissenschaftlichen Arbeiten des Instituts unterstützt. Die Benutzung der Geräte muß bei internem Bedarf abgesprochen werden.


Die Öffnungszeiten der Bibliothek für auswärtige Benutzer sind:
Montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr
Freitags von 9 bis 15 Uhr

Leihfristen

Unsere Leihfristen
Monographien und Institutsveröffentlichungen
Ohne Vermerk10 Tage, maximal 4 Wochen (Verlängerung möglich)
Mit Vermerk: nur in der BibliothekPräsenzbestand
Mit Vermerk: nur kurzfristige Entleihe2 Wochen (keine Verlängerung)
Zeitschriften
Gebundene Jahrgänge (Bibliotheksraum)1 Woche / Präsenzbestand *
ungebundene Hefte (Bibliotheksraum)Präsenzbestand