Seitenpfad:

Techniker/innen

Technische/n Mitarbeiter/in

Zur Verstärkung unserer Arbeitsgruppe Mikrobielle Physiologie suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine(n)

Technische(n) Assistentin(en)

Der Schwerpunkt der Forschung in unserer Arbeitsgruppe liegt auf der Entdeckung neuer biochemischer Reaktionen und dem grundsätzlichen Verständnis der mikrobiellen Physiologie und Wechselwirkungen von Mikroorganismen in Schlüsselelementzyklen.

Ihre Aufgaben:

  • Optimierung und Wartung der Bioreaktoren, die für die Kultivierung umweltrelevanter Mikroorganismen (z. B. im Kohlenstoff- und Stickstoffkreislauf) eingesetzt werden
  • Probenvorbereitung und Probenanalyse mit Massenspektrometern
  • Chemische Analysen mit Gaschromatographie und kolorimetrischen Analysen
  • Allgemeine Labortätigkeit

Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chem-, Biol-, oder Med-Techn. Assistenten bzw. äquivalente Ausbildung
  • Erfahrung mit Bioreaktoren, in Fermentation, Massenspektrometrie und / oder chemischen Analysen
  • Gute Computerkenntnisse
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet, eine Weiterbeschäftigung darüber hinaus wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt je nach persönlicher Voraussetzung bis Entgeltgruppe 9a TVöD. Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Email bis zum 22.06.2018 an [Bitte aktivieren Sie Javascript]. Bei inhaltlichen Fragen steht Ihnen Dr. Boran Kartal unter Email [Bitte aktivieren Sie Javascript] oder Dr. Bram Vekeman unter Email [Bitte aktivieren Sie Javascript]  gerne zur Verfügung.

 

 

 

The Max Planck Institute for Marine Microbiology, Bremen, Germany, invites applications for a

Technical Assistant/Technician

in the Microbial Physiology Group. Research in our group is dedicated to discover new biochemical reactions, and to fundamentally understand microbial physiology and interactions of microorganisms in key elemental cycles.

The responsibilities of the Technical Assistant/Technician will be:

  • Optimization and maintenance of bioreactors that are used to grow environmentally-relevant microorganisms (e.g. in the carbon and nitrogen cycle)
  • Sample preparation and analysis using mass spectrometers
  • Chemical analyses using gas chromatography and colorimetric assays
  • General laboratory management

Requirements:

  • Training as a chemical, biological, biotechnology or medical technician or equivalent
  • Experience in bioreactors, fermentation, mass spectrometry and/or chemical analyses as well as good computer skills
  • Good knowledge of the German and English language (written and spoken)

We offer a 2-year full-time appointment; a further extension of the position may be considered. The salary is according to the German system for public employees (E 9a TVöD ).

The Max Planck Society is committed to employing more disabled individuals and especially encourages them to apply. The Max Planck Society aims to increase the number of women in those areas where they are underrepresented and urges them to apply. Please send your application (including CV, copies of educational degrees and letters of reference) via mail to [Bitte aktivieren Sie Javascript]. Deadline for applications is June 22, 2018. For further information please contact Dr. Boran Kartal ([Bitte aktivieren Sie Javascript]) or Dr. Bram Vekeman ([Bitte aktivieren Sie Javascript]).

 

 
Back to Top