Page path:

Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) Vollzeit

Sorry, this page is not available in English.
Dec 25, 2018
Job-Kategorie: Verwaltung und Wissenschaftsmanagement
Bewerbungsfrist: Jan 31, 2019

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter in der Öffentlichkeitsarbeit m/w/d (Vollzeit).

 

Dies sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Sie gestalten selbständig und kreativ in Absprache mit ihren KollegInnen die Arbeit und Zielrichtung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie entwickeln gemeinsam mit den anderen MitarbeiterInnen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit neue kommunikative Strategien und Maßnahmen.
  • Sie platzieren unsere Arbeit in den Medien, beantworten Presseanfragen und pflegen Kontakte zu Journalisten und Medien.
  • Sie vertreten unser Institut nach außen und innen, beispielsweise in relevanten Gremien und bei Veranstaltungen.
  • Sie präsentieren unsere Forschung mithilfe visueller Medien, erstellen beispielsweise Wissenschaftsvideos und andere moderne Formate der Wissenschaftskommunikation.
  • Sie betreuen unsere Website und unsere Präsenz in den Sozialen Medien.
  • Sie organisieren und betreuen Institutsbesuche, Veranstaltungen und Ausstellungen, ggf. auch am Wochenende.

Das bringen Sie mit:
  • Voraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem naturwissenschaftlichen und/oder kommunikationswissenschaftlichen Fach (möglichst Bio-/Geowissenschaften, ggf. mit Promotion)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Wissenschaftskommunikation
  • Gute Kenntnis der regionalen und nationalen Wissenschaftslandschaft
  • Gute Vernetzung in den regionalen und nationalen Medien
  • Umfassende Kenntnisse im Bereich Video/Visuelle Medien und Fotografie
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und sehr gutes Kommunikationsvermögen
  • Interkulturelle Kompetenz sowie kunden- und serviceorientiertes Denken und Handeln
  • Selbständige, strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den relevanten Apple- und MS-Office Tools, Internet und Social Media


Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem wachsenden interdisziplinär und international ausgerichteten Forschungsinstitut, ein angenehmes, kollegiales Arbeitsumfeld und einen modernen Arbeitsplatz. Ein breit gefächertes Angebot an individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet, eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes TVöD (Bund).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung  bis zum31.01.2019. Bewerbungen auf diese Stelle werden ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal angenommen.

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 
Back to Top