Seitenpfad:

25 Jahre Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie

14.09.2017
Mit einem wissenschaftlichen Symposium begeht unser Institut sein erstes Vierteljahrhundert.

  

 

14. und 15. September 2017

1992 setzten die Bremer Forscherinnen und Forscher Segel zu einer Entdeckungsreise in die Welt der Mikroorganismen.

Ein Vierteljahrhundert ist seither vergangen.

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Max-Planck-Instituts für Marine Mikrobiologie veranstalten wir am 14. September 2017 ein wissenschaftliches Symposium mit zahlreichen aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern und nationalen wie internationalen Kooperationspartnern, mit denen wir über die Jahre erfolgreich zusammengearbeitet haben.

Tags darauf begehen wir den Tag mit Kollegen aus aller Welt, Ehemaligen und Mitarbeitern und deren Familien mit Infoständen, Workshops und Diskussionsforen.

Gleichzeitig feiert unsere International Max Planck Research School of Marine Microbiology MarMic ihr 15-jähriges Bestehen in einer Parallelveranstaltung am Nachmittag des 15. September.

 

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier:

Tips zur Anreise finden Sie hier.

Modell des MPIMM
MPIMM
Luftaufnahme des MPIMM
Ein Plan wird Wirklichkeit (MPIMM).
 
Speakers and chairs of the afternoon session at our 25th Anniversary Symposium
Speakers and chairs of the afternoon session at our 25th Anniversary Symposium (MPIMM)
 
 
 

Kontaktdaten Pressestelle

Pressesprecher
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit
Arbeitssicherheit
Strahlenschutzbeauftragter

Sicherheit und Strahlenschutz

Manfred Schlösser

MPI für Marine Mikrobiologie
Celsiusstr. 1
D-28359 Bremen

Raum: 

2103

Telefon: 

+49 421 2028-704

Manfred Schlösser

Presse & Kommunikation
Referentin der geschäftsführenden Direktorin

Sicherheit und Strahlenschutz

Fanni Aspetsberger

MPI für Marine Mikrobiologie
Celsiusstr. 1
D-28359 Bremen

Raum: 

3248

Telefon: 

+49 421 2028-947

Fanni Aspetsberger
 
 
Back to Top