Seitenpfad:

Ein Tag für Schüler im Zeichen des Ozeans – der erste Bremer Ocean Day

14.02.2018

Am 14. Februar 2018 ist es soweit: An der Universität Bremen findet der erste Bremer Ocean Day statt.

Ocean Day 2018

Das Bremer Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie veranstaltet den Ocean Day in Zusammenarbeit mit der Universität Bremen für 500 Schülerinnen und Schüler der Oberstufen aus Bremen und dem Bremer Umland.

Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in aktuelle Technik, Geowissenschaften und Biologie vor dem faszinierenden Hintergrund der Tiefsee. In vier Vorträgen berichten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hautnah von ihrer Arbeit, außergewöhnlichen Erlebnissen und neuesten Forschungsergebnissen ebenso wie von den Freuden und Tücken der Meeresforschung.

Der Bremer Ocean Day stellt die Weltmeere und deren Erforschung in den Mittelpunkt und macht sie für alle erlebbar. Gleichzeitig lernen die Schülerinnen und Schüler die zahlreichen Meeresforschungsinstitute in Bremen und Bremerhaven kennen und erfahren, warum die Erforschung der Ozeane nicht nur unheimlich spannend sondern mindestens ebenso wichtig ist.

Mehr über den Ocean Day, das diesjährige Programm, die Vortragenden und die Anmeldung erfahren Sie unter www.uni-bremen.de/oceanday.

Anmeldungen zum Ocean Day können ab dem 1. Dezember 2017 über die Lehrkraft unter derselben Adresse erfolgen. 

 

Universität Bremen Copyright: studis-online.de
Glashalle der Universität Bremen
 
 

Pressesprecher
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit
Verantwortlicher für Webseiten
Arbeitssicherheit
Strahlenschutzbeauftragter

Dr. Manfred Schlösser

MPI für Marine Mikrobiologie
Celsiusstr. 1
D-28359 Bremen

Raum: 

2103

Telefon: 

+49 421 2028-704

Dr. Manfred Schlösser

Presse & Kommunikation
Referentin der geschäftsführenden Direktorin

Dr. Fanni Aspetsberger

MPI für Marine Mikrobiologie
Celsiusstr. 1
D-28359 Bremen

Raum: 

3248

Telefon: 

+49 421 2028-947

Dr. Fanni Aspetsberger
 
 
Back to Top