Sina Schorn

Abteilung Biogeochemie

MPI für Marine Mikrobiologie
Celsiusstr. 1
D-28359 Bremen

Raum: 

3137

Telefon: 

+49 421 2028-653

Sina Schorn

 

Forschungsschwerpunkt

Ich untersuche die Aktivität und die Verbreitung von methanoxidierenden Bakterien (Methanotrophen) in aquatischen Systemen mit niedrigen Sauerstoffkonzentrationen. Zu meinen Untersuchungsgebieten zählen ein stratifizierter (Süßwasser-) See in der Schweiz, das Benguela Auftriebssystem vor der Küste Namibias und Seegraswiesen im Mittelmeer.

Für meine Arbeit verwende ich verschiedene Methoden, darunter:

  • Molekulare Methoden wie CARD FISH
  • Methoden zur Bestimmung stabiler Isotope und und deren Umsatzraten
  • Visualisierung von Einzelzellaktivitäten mittels nanoskaliger Sekundärionen-Massenspektrometrie (nanoSIMS)
  • Messungen von Methan- und Distickstoffoxid-Konzentrationen in der Wassersäule
Back to Top