Seitenpfad:

Kleinstkinderbetreuung

Flyer Kleinstkindbetreuung bei Max-Planck

Zeit mit dem Baby verbringen und zugleich die wissenschaftliche Karriere weiterverfolgen?

Dazu braucht es eine sehr gute Kinderbetreuung, die auf die berufliche und familiäre Situation abgestimmt ist, gleichzeitig aber meistens auch sehr teuer sind.

Hier gibt einen Zuschuss der Max-Planck-Gesellschaft. Das Pilotprojekt „Erfolgreich forschen bei Max-Planck – auch mit Baby“ soll helfen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern.

Back to Top