Seitenpfad:
  • 02.08.2012 Polarstern-Blog aus der Arktis

02.08.2012 Polarstern-Blog aus der Arktis

Prof. Antje Boetius berichtet auf www.geo.de von Bord des Forschungseisbrechers Polarstern.
 
Polarstern-Expedition: Leben unter dem Eis
Blog auf www.geo.de

54 internationale Forscher um die Fahrtleiterin Antje Boetius vom Alfred-Wegener-Institut erforschen an Bord des Forschungseisbrechers Polarstern im August und September, was unter dem nicht mehr ewigen Eis der Arktis lebt, treibt und fließt. Biologie, Chemie und Physik des Arktischen Ozeans verändern sich im Zuge im des Klimawandels drastisch. Aber wie wirken diese Faktoren zusammen und welche Prozesse stecken dahinter? Dazu steuern Forscher ein- und mehrjährige Eisschollen sowie offenes Wasser an. Sie wollen diese drei Ökosysteme vergleichen und die Auswirkungen des Meereisrückgangs auf das ganze Ozeansystem bis in die Tiefsee verfolgen.(mehr)
VLNR: Die Polarstern im Hafen von Tromsø (Frank Wenzhöfer).
Mitte: Ruhe vor dem Sturm: Das Deck der Polarstern ist
geleert, in wenigen Stunden wird man aber die Holz-
planken nicht mehr sehen können vor Kistenstapeln. (Frank Wenzhöfer).
Rechts: Antje Boetius, die Fahrtleiterin der Expedition IceArc (ARK27-3) beim Rundgang durch den alten Hafen von Tromsø.
(Steffen Jescheniak).
 
Back to Top