Seitenpfad:

Expedition MS126: Hydrothermalquellen am mittelatlantischen Rücken

Meteor Expedition MS126

Hydrothermalquellen am Mittelatlantischen Rücken
Fachübergreifende biologische, chemische und geologische Untersuchungen an hydrothermalen Quellen am Mittelatlantischen Rücken

Direktorin

Abteilung Symbiose

Prof. Dr. Nicole Dubilier

MPI für Marine Mikrobiologie
Celsiusstr. 1
D-28359 Bremen

Raum: 

3241

Telefon: 

+49 421 2028-932

Prof. Dr. Nicole Dubilier

Forschungsfragen

Ziel der Fahrt ist es, das Zusammenwirken geologischer, geochemischer und biologischer Prozesse an Hydrothermalquellen besser zu verstehen.
- Wie beeinflusst die lokale Geologie den Austritt der hydrothermalen Fluide und die Lebensgemeinschaft an heißen Quellen?

- Welche Energiequellen herrschen in den Fluiden und Plumes vor und wie beeinflussen sie die Zusammensetzung und Verteilung der mikrobiellen Gemeinschaft?

- Wie beeinflussen Viren die Biogeochemie und Ökologie von Hydrothermalquellen?
Unsere wichtigste Arbeitsplatform während der 23 Arbeitstage im Gebiet ist das ROV QUEST vom MARUM, Bremen.
Back to Top