Seitenpfad:

Pressemitteilungen

Zeige 1-100 von 354 Einträgen.
 

Manganknollen als Brutstätte für Tiefseekraken

19.12.2016

Biologen entdecken in mehr als 4000 Metern Tiefe neue Krakenarten, die viele Jahre lang ihr Gelege bewachen und ohne Hartsubstrat wie Manganknollen kaum überleben 
Bremerhaven, 19. Dezember 2016. Manganknollen am Meeresboden des Pazifischen Ozeans sind eine wichtige Brutstätte für Tiefseekraken. W...

mehr ...
 

MPI Seminare

03.11.2016

Einladung zum MPI Seminar

THORSTEN REUSCH
GEO­MAR Helm­holtz-Zen­trum für Oze­an­for­schung, Kiel
mehr ...
 

Lange gesucht, endlich gefunden: Die rostfressende Mikrobe

24.10.2016

Schon lange hegten Mikrobiologen den Verdacht, dass es diesen kleinen Gesellen geben muss. Doch gefunden haben sie ihn nicht – bis jetzt: Die Mikrobe, die sowohl Methan als auch Eisen “frisst”. Forscher vom Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie und der niederländischen Radboud Universität ...

mehr ...
 

Symbiotische Meeresbakterien liefern Stickstoffdünger

24.10.2016

Bakterien, die als symbiotische Untermieter in Meerestieren leben, könnten das Wachstum ihrer Gastgeber in bisher ungeahnter Weise beflügeln. Wissenschaftler haben nun herausgefunden, dass diese chemosynthetischen Bakterien nicht nur Kohlenstoff, sondern auch Stickstoff fixieren können.

mehr ...
 

Rätsel um den mikrobiellen Butanabbau geknackt

17.10.2016

For­scher aus dem Max-Planck-In­sti­tut für Ma­ri­ne Mi­kro­bio­lo­gie in Bre­men und Kol­le­gen am Helm­holtz-Zen­trum für Um­welt­for­schung (UFZ) in Leip­zig ha­ben ei­nen neu­en Weg ent­deckt, wie mi­kro­bi­el­le Ge­mein­schaf­ten den che­misch trä­gen Koh­len­was­ser­stoff Bu­tan auch ohne S...

mehr ...
 

Ausgezeichnete Promotion über Tiefseeökologie

20.09.2016

Corinna Breusing, Wissenschaftlerin am Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie, erhält den Helmholtz-Doktorandenpreis „Erde und Umwelt”. Die Helmholtz-Gemeinschaft vergibt den Preis alljährlich für besondere wissenschaftliche Leistungen während der Promotion. Breusing untersuchte im Rahmen i...

mehr ...
 

MPI Seminare

19.09.2016

Einladung zum MPI Seminar

ROBERT F. ANDERSON 

Columbia University Earth Institute,

Palisades, New York, USA

mehr ...
 

MPI Seminare

22.08.2016

Einladung zum MPI Seminar

Eric Martens

Uni­ver­si­ty of Mi­chi­gan, Ann Ar­bor, USA

mehr ...
 

Phantome der Tiefsee (und wie Muscheln beim Weiterkommen helfen)

05.08.2016

Hydrothermalquellen in der Tiefsee liegen oft hunderte und tausende Kilometer voneinander entfernt, ihre Bewohner leben isoliert und ohne unmittelbare Verbindung untereinander. Dennoch gibt es ganz offensichtlich irgendeine Form des Austauschs zwischen einzelnen Quellen, denn auch an weit auseina...

mehr ...
 

Auszeichnung für Prof. Dr. Antje Boetius

22.06.2016

Die Bremer Forscherin erhält kommende Woche eine Auszeichnung für ihre innovativen und wegweisenden Arbeiten auf dem Gebiet der Biogeochemie. Zudem wurde Boetius kürzlich in die Europäische Akademie der Wissenschaften aufgenommen.

mehr ...
 

Brennpunkt Gletscher: Mikroben auf dem Eis heizen ein

13.06.2016

Bakterien könnten eine wichtigere Rolle beim Abschmelzen von Gletschern spielen als bisher angenommen. In einer Veröffentlichung in der Fachzeitschrift Nature Biofilms and Microbiomes zeigen Forscher von der Montana State University und dem MPI Bremen, wie die räumliche Anordnung der Mikroben ein...

mehr ...
 

Wie Bakterien lernen, ihre Feinde zu lieben

01.06.2016

Tag ein, Tag aus, auf engstem Raum mit deinem größten Feind. Klingt unvorstellbar? In der Welt der Mikroben ist dies seit Jahrmilliarden Alltag. Diese Nähe kann zu ungewöhnlichen Partnerschaften führen, wie eine Studie von Forschern des Max-Planck-Instituts für Marine Mikrobiologie und der Univer...

mehr ...
 

MPI Seminare

27.05.2016

Einladung zum MPI Seminar

We cordially invite you to join an exciting talk of the american scientist Mitchell L. Sogin from Josephine Bay Paul Center, Marine Biological Laboratory (Woods Hole, USA) on Monday, May 30. 

mehr ...
 

Neues von unserer Forschungsfahrt zu den heißen Tiefseequellen

26.05.2016

Narrengold und Tiefsee-Teamwork
Fast täglich bringt das ROV Marum-Quest nun spannende Proben an Bord. Schon gibt es neue Erkenntnisse über die enge Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Untermietern der Tiefseemuscheln. Und auch für's Auge ist was dabei: Ein abgebrochener Schlot eines Schwarze...

mehr ...
 

Neues von unserer Forschungsfahrt zu den heißen Tiefseequellen

19.05.2016

IDEFIX am Seemanns-Sonntag!
Während an Bord für den traditionellen Seemanns-Sonntag die Servietten gefaltet werden, vollbringen die ROV-Piloten Höchstleistungen beim ersten Einsatz den IDEFIX-Systems zur Fixierung von Proben in der Tiefsee.

Institutsdirektorin Nicole Dubilier und ein internationa...

mehr ...
 

Neues von unserer Forschungsfahrt zu den heißen Tiefseequellen

10.05.2016

Wegen des hohen Schwells bleibt der Tauchroboter vorerst an Bord. Stattdessen macht sich Geburtstagskind Maren Walter mit der CTD auf Schatzsuche - und wird nach vielen geduldigen Stunden tatsächlich fündig!

Institutsdirektorin Nicole Dubilier und ein internationales Forscherteam sind unterwegs, u...

mehr ...
 

Dr. Arjun Chennu erhält den Annette Barthelt-Preis

04.05.2016

Die Annette Barthelt-Stiftung fördert herausragende wissenschaftliche Arbeiten junger Meeresforscher und erinnert an die Opfer eines Terroranschlags im Jahr 1987. Dieses Jahr erhält Arjun Chennu vom MPI Bremen die Auszeichnung für seine Doktorarbeit.

mehr ...
 

Zukunftstag am 28. April 2016

29.04.2016

Mädchen und Jungen besuchen das Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie

Experimente zum Thema Kohlendioxid im Praktikumslabor des Max-Planck-Instituts.

mehr ...
 

Forschungsfahrt zu heißen Tiefseequellen

28.04.2016

Institutsdirektorin Nicole Dubilier und ein internationales Forscherteam sind unterwegs, um das Leben rund um Hydrothermalquellen am Mittelatlantischen Rücken zu erforschen. Ein Videoblog liefert spannende Details von Bord.

mehr ...
 

Pack mit an beim Ocean Sampling Day!

25.04.2016

Werde Mikrobiologin für einen Tag und trage bei zu einem einzigartigen Projekt. Am 21.6. machen wir uns gemeinsam auf die Spur der Mikroorganismen in deutschen Küstengewässern und Flüssen.

mehr ...
 

MPI Seminare

08.03.2016

Einladung zum MPI Seminar

Montag, den 14. März um 10:00 Uhr
Prof. Dr. Frank Oliver Glöckner: Der Ocean Sampling Day: Ein weltweiter Schnappschuss mariner mikrobieller Diversität und Funktion

mehr ...
 

Bremer Meeresforschung

29.02.2016

Die Meeresforschung hat sich im Land Bremen in den letzten 30 Jahren zum größten Wissenschaftsschwerpunkt mit großer internationaler Sichtbarkeit entwickelt

mehr ...
 

100 Kilometer Wirbel

05.02.2016

Meeresforscher aus Kiel, Bremen und Bremerhaven dokumentieren erstmals die Entstehung eines ozeanischen Wirbels vor der peruanischen Küste

mehr ...
 

Das Meer im Blick

14.01.2016

Das Meer im Blick
Das Wissenschaftsjahr 2016*17: Meere und Ozeane

Das nächste Wissenschaftsjahr steht ganz im Zeichen der Meeresforschung. Das MPI Bremen und die anderen deutschen Meeresforschungsinstitute sind mit vielen Aktionen dabei.

mehr ...
 

14.12.2015 MPI Seminare

Einladung zum MPI Seminar
Mittwoch, den 16. Dezember um 16:00 Uhr
Prof. Dr. Nikolai Kuhnert: Structure elucidation of isomeric natural products and food processing products using tandem mass spectrometry mehr ...
 

Leben in der Tiefen Biosphäre

Mikroorganismen in 30 und 90 Metern Tiefe unter dem Meeresgrund besonders aktiv

Mit einem großen Arsenal von modernen Analysetechniken hat ein internationales Wissenschaftlerteam aus den USA und Deutschland Bohrkerne aus dem Ostpazifik auf Lebensformen untersucht. mehr ...
 

Ausstellung "Expedition Informatik"

Am 13. Juli 2006 um 12.00 Uhr wird die Ausstellung "Expedition Informatik" im Haus der Wissenschaft eröffnet. Bis zum 26. August haben interessierte Gäste die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. mehr ...
 

Rückfragen an:

Pressesprecher
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit
Arbeitssicherheit
Strahlenschutzbeauftragter

Sicherheit und Strahlenschutz

Dr. Manfred Schlösser

MPI für Marine Mikrobiologie
Celsiusstr. 1
D-28359 Bremen

Telefon: 

+49 421 2028-704

Fax:

+49 421 2028-790

Back to Top